Der Koordinatenkonverter ist eine App zum Konvertieren von Koordinaten von einem SRS1 (räumliches Bezugssystem) in ein anderes SRS (einschließlich benutzerdefinierter Systeme) und Anzeigen des Ergebnisses auf der Weltkarte.
basic features

GIS Koordinaten umrechnen

  • Diese App konvertiert Ihre Koordinaten schnell in wenigen Schritten und wenig Zeit in jedem Browser. Sie können das Eingabe- / Ausgabe-Koordinatensystem mit dem EPSG-Code2 auswählen. Unser EPSG-Register enthält etwa 10.000 Artikel und wir fügen ständig weitere hinzu.
     
how to

So verwenden Sie den Koordinatenkonverter:

  • Wählen Sie den Eingang SRS (das Standardformat ist WGS843). Wählen Sie ein gängiges räumliches Bezugssystem aus der Dropdown-Liste aus oder wählen Sie ein benutzerdefiniertes System, um den funktionierenden EPSG-Code selbst einzugeben.
     
  • Geben Sie die Koordinaten im Dezimalgrad (DD) 4-Format ein.
     
  • Wählen Sie die Ausgabe-SRS (das Standardformat ist UTM вЂ" N31). Sie können auch aus gängigen SRS über eine Dropdown-Liste auswählen oder ein benutzerdefiniertes System auswählen, um den funktionierenden EPSG-Code selbst einzugeben.
  • Klicken Sie auf “convert”, um Koordinaten schnell zu konvertieren.
  • Am Ende des Konvertierungsprozesses werden die konvertierten Koordinaten im ausgewählten SRS auf Ihrem Bildschirm angezeigt.
  • Klicken Sie auf “Karte öffnen” (erscheint nach dem Ende der Konvertierung), um die konvertierten Koordinaten auf der Weltkarte anzuzeigen.
Features of the Aspose.Gis Transformation free app

FAQ'S

  1. Was ist Koordinatenkonverter?

    Der Koordinatenkonverter dient zum Konvertieren zwischen Koordinatensystemen mit einem geodätischen Datum. Die Aufgaben der Konvertierung umfassen:
    - Umrechnung zwischen geodätischen und geozentrischen Koordinaten;
    - Umwandlung in eine andere Art der Kartenprojektion.
  2. Warum wird in den meisten Fällen WGS84 als Standardkoordinatensystem verwendet?

    WGS84 ist für den weltweiten Einsatz vorgesehen. GPS (Global Positioning System) und viele andere Anwendungen verwenden das Ellipsoid und das Datum von WGS84 anstelle des früheren Datums.
  3. Was ist UTM-N31?

    UTM (Universal Transverse Mercator) ist ein Koordinatensystem, das auf dem WGS84-Ellipsoid basiert. Das UTM-System unterteilt die Erde in 60 Zonen mit jeweils 60 ° Längengrad. Die Gitterzonen UTM 31N bis 37N unterscheiden sich von der Standardzone für die nördliche Hemisphäre, teilweise um die südliche Hälfte des Königreichs Norwegen aufzunehmen.
  4. 🌐 Welcher Browser wird für den Koordinatenkonverter empfohlen?

    Alle, die Sie bereits installiert haben. Es läuft mit jedem Browser auf jedem Gerät.
  5. Warum can’t Ich sehe die Map-Taste auf dem Bildschirm?

    Es erscheint nach Abschluss des Konvertierungsprozesses.
Version: 23.04.6
(Versionshinweise)